BMW 7er – Sparsames Luxusauto

7er-bmw-luxus-sparsam

Wer denkt, dass nur Kleinwagen relativ sparsam im Verkehr mitschwimmen können, liegt nicht immer richtig. Das Motto „Mehr Leistung bei weniger Verbrauch“ wird auch in der Mittel- und Oberklasse zum obersten Gebot. Dieses wird vermutlich schon bald von BMW bewiesen werden.

Für ENde Juli wird ein überarbeiteter 7er erwartet, der durch überarbeitete Motoren überzeugen soll. Zusätzlich sollen ausgereifte Start-Stop Funktionen und und weitere Spar-Techniken den Normverbrauch sinken lassen. Serienmäßig wird das Münchner Flaggschiff mit einer Achtgang-Automatik ausgeliefert, die unverzichtbar für eine maximale Ersparnis von 25 Prozent ist.

Große Auswahl

Als größtes Sparmobil wird der 730d gehandelt, welcher nach Norm nur 5,6 Liter Diesel auf 100 km benötigen wird. Somit handelt es sich bei diesem Modell um den genügsamsten Oberklasse-Wagen, der auf dem deutschen Markt offiziell angeboten wird. Wem die 258 PS nicht ausreichen, kann sich dann für den 740d entscheiden. Hier kommt das gleiche Aggregat auf eine Leistung von immerhin 313 PS. Für noch mehr Diesel-Power gibt es den 750d, welcher dank M GmbH 381 Pferdestärken an die Hinterachse schickt.

Getan hat sich auch einiges bei den Benzinern. Hier können in der Ausstattungsliste Sechszylinder mit 320 PS und Achtzylinder mit jeweils 450- oder 544 PS angekreuzt werden. Zwei Verbrennungskammern und 100 PS weniger werden beim neuen Hybrid-7er erwartet. Unterm Strich bringt diese Maßnahme einige Km reine Elektrofahrt und einen Durchschnittsverbrauch von 6,8 Liter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>