Allgemein

Snowden beantragt Asyl in Venezuela

snowden

Der US-Whistleblower Edward Snowden hat in Venezuela Asyl beantragt. Den Eingang eines entsprechenden Asylantrags am Montagabend hat der venezolanische Staatschef Nicolás Maduro bestätigt. Nun müsse das Land darüber entscheiden, ob dem Antrag stattgegeben werde und wie Snowden gegebenenfalls dorthin gelangen könne.

Dass der ehemalige IT-Experte des amerikanischen Geheimdienstes NSA auf eine positive Entscheidung hoffen kann, hatte sich bereits zuvor angedeutet. Maduro selbst teilte mehrmals mit, dass Snowden »Schutz weltweit« verdient habe, da er »vom Imperialismus verfolgt« werde. Die USA haben Venezuela indes vor einem solchen Schritt gewarnt. Die Gewährung von Asyl würde die sowieso bereits angeschlagenen Beziehungen zwischen Washington und Caracas weiter verschlechtern. Vielmehr solle auch Venezuela den 30-Jährigen ausliefern. (mehr …)

Alternativer Nobelpreis vergeben

Der mit 150.000 Euro dotierte Right Livelihood Award – besser bekannt als sogenannter Alternativer Nobelpreis – geht in diesem Jahr an die afghanische Ärztin Sima Samar, den amerikanischen Wissenschaftler und Friedensaktivisten Gene Sharp sowie die Campaign Against Arms Trade-Organisation aus England.

Mit einem Ehrenpreis wird der Umweltaktivist Hayrettin Karaca aus der Türkei ausgezeichnet. Zur Wahl hatten 122 Kandidaten aus mehr als 50 Ländern gestanden. Die Verleihung ist für den 7. Dezember im schwedischen Reichstag vorgesehen. (mehr …)

Sturm präsentierte Madl – Suche nach neuen Spielern

fussball-erleben-kissen

Wenn Sturm Graz am Mittwoch, den 6. Juni 2012 um 17 Uhr wieder das offizielle Training beginnt, beginnt auch Michael Madl bei den Grazer zu trainieren. Madl, der von Wiener Neustadt kam, musste sich zwischen den Grazern und Rapid Wien entscheiden, die auch Interesse am Innenverteidiger hatten. “Weil Sturm Sturm ist”, hat der gebürtige Obersteirer gemeint und hat den Vertrag bei den “Blackies” unterschrieben. Der Neo-Trainer von Sturm Graz, Peter Hyballa, sprach vom Wunschspieler und dem ersten Spieler, den er unbedingt verpflichten wollte. (mehr …)

Sommernachtskonzert 2012 – Schlosspark Schönbrunn

schoenbrunn-gewinnspiel-konzert

Am Donnerstag, dem 7. Juni 2012, findet wieder das beliebte Sommernachtskonzert 2012 im Schlosspark von Schönbrunn statt. Der Eintritt wird auch diesmal wieder für alle interessierten Zuschauer kostenlos sein.

Bekannter Chefdirigent übernimmt die Leitung
Gustavo Dudamel wird die Leitung der beliebten Open-Air-Veranstaltung übernehmen, die bei schlechtem Wetter gegebenenfalls um einen Tag verschoben wird. Dudamel ist der Chefdirigent von gleich drei großen Orchestern und errang im Jahre 2004 einen internationalen Bekanntheitsgrad, als er den “Gustav Mahler Dirigier-Wettbewerb” gewann. (mehr …)