Ratgeber und Tipps

Tag der Indigenen: Amazonas-Gebiet bedroht

Foto 2: Tag der Indigenen 2020_Presse2 | © Aimas Barcelos, Instituto Socioambiental BU: Sowohl Dürre als auch Hochwasser machen der indigenen Bevölkerung am Amazonas zu schaffen. Dabei sind jene Territorien, wo Indigene leben, am stabilsten was die Auswirkungen des Klimakrise betrifft.

Bildinfo : Tag der Indigenen 2020_Presse2 | © Aimas Barcelos, Instituto Socioambiental – Sowohl Dürre als auch Hochwasser machen der indigenen Bevölkerung am Amazonas zu schaffen. Dabei sind jene Territorien, wo Indigene leben, am stabilsten was die Auswirkungen des Klimakrise betrifft.

Steigende Rodungsraten, abwechselnde Dürre- und Hochwasserperioden und der Verlust der Funktion als Kohlenstoffsenke – der Amazonas-Regenwald und seine Bevölkerung stehen unter großem Druck. Sollte der Regenwald kippen, betrifft uns das alle.

Der 9. August ist der internationale „Tag der indigenen Bevölkerung“. Seit 1994 widmen die Vereinten Nationen diesen Tag jenen Menschen, die seit Jahrhunderten im selben räumlichen Gebiet wohnen wie ihre Vorfahren und die eine starke soziale, kulturelle und spirituelle Bindung an ihre Umgebung knüpft. (mehr …)

Kreditvergleich in Österreich – Günstige Online Kredit Anbieter

Bei der Suche nach einer günstigen Finanzierung wird neben dem Einholen eines aktuellen Angebots bei der jeweiligen Hausbank auch immer öfter ein Vergleich mit Onlinekrediten durchgeführt. Dies ist in jedem Fall sinnvoll, da ein Kreditvergleich in Österreich oft zeigt, dass ein günstiger Online Kredit bessere Konditionen als die Hausbank anbieten kann. Somit lässt sich mit einem Vergleich der aktuellen Konditionen meist viel Geld sparen. (mehr …)

Bester Online Broker in Österreich – Depotgebühren Vergleich 2021

Online Broker bieten Tradern ein Depot, bzw. Handelskonto, mit dem sie Aktien und andere Wertpapiere handeln können. Zahlreiche Broker sind auch für die Kunden in Österreich geeignet und bieten Konten, die komplett über das Internet geführt werden können.  Jetzt zu den aktuellen Depotgebühren 2021 für die Online Broker im Vergleich für Österreich informieren! (mehr …)

Inneneinrichtung – Tabus stehen nur der Vergangenheit gut

Wenn die Zeitungen über die Inneneinrichtungstrends des kommenden Jahres 2016 berichten, dann besteht die einzige Einigkeit in der dargebotenen Uneinigkeit.

Es darf bunt sein, es darf schlicht sein, es darf männlich eingerichtet werden und eine weibliche Note kommt ebenfalls nicht zu kurz. In diesem Beitrag entführen wir in die verschiedensten Stile, welche in eine Inneneinrichtung einfließen können. Es ist tatsächlich eine Reise um die Welt und darüber hinaus. (mehr …)

Wie bringen Sie Ihr Auto gut durch den Winter?

Die kalte Jahreszeit verlangt uns einiges ab. Wir müssen die wärmere Kleidung aus den Schränken holen, in vielen Fällen die Schneeschaufel auspacken und das liebe Auto muss ebenfalls entsprechend auf den Winter vorbereitet werden. Wir versorgen Sie mit einigen Tipps zu allen notwendigen Vorsichtsmaßnahmen. Diese Vorkehrungen sorgen dafür, dass auch der PKW im Frühling noch vital erscheint. (mehr …)

Sparkonto Angebote in Österreich – Aktuelle Sparzinsen 2014

Für alle, die trotz der aktuell niedrigen Konditionen für die Geldanlage auf Sparbüchern, Tagesgeldkonten und Festgeld-Angeboten sparen möchten ist es umso wichtiger, die aktuellen Konditionen zu vergleichen. Besonders empfehlenswert ist es hierbei, konstant einen moderaten Betrag zu sparen. Mit einem jeweils aktuellen Vergleich der Marktlage schützen Sie ihr Geld sicher vor Inflation bzw. können diese bestmöglich ausgleichen. (mehr …)

Vorteile bei einem Fernstudium im Überblick

Räumliche und zeitliche Flexibilität – diese Entwicklungen sind inzwischen nicht nur in die Berufswelt, sondern auch in die Studienwelt vorgedrungen. Durch die Entwicklung der modernen Kommunikationsmittel – allen voran des Internets – haben sich die Möglichkeiten der Präsenz vervielfältigt. Inzwischen bieten einige renommierte Universitäten auch Fernstudien an. Doch sind diese tatsächlich eine echte Alternative zum gewöhnlichen Studium? Ganz klar: Ja. Aber nur dann, wenn das Fernstudium zertifiziert und der Abschluss vom Wissenschaftsministerium anerkannt ist – dann ist das Fernstudium eine Möglichkeit, den Bachelorabschluss ohne ständige Präsenz an der Universität zu erwerben. (mehr …)