Steiermärkische Sparkasse: Bank mit der besten Kundenbetreung in ganz Österreich

FMVÖRecommender v.l.: Peter Strohmaier, Leiter Retailvertrieb Steiermark, Steiermärkische Sparkasse und Dr. Gerhard Fabisch, Vorstandsvorsitzender Steiermärkische Sparkasse ; Fotocredit: Margit Kundigraber

zum 13. Mal hat der Finanz-Marketing Verband (FMVÖ) die Recommender Awards verliehen. Das Marktforschungsinstitut, Telemark Marketing Gebhard Zuber GmbH, hat dafür österreichweit 8.000 Kundinnen und Kunden von Banken und Versicherungen zur Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlungsbereitschaft befragt.

Peter Strohmaier, Leiter Retailvertrieb Steiermark, durfte Mittwochabend in Wien gleich zwei Preise für die Steiermärkische Sparkasse entgegennehmen.
In der Kategorie „Hervorragende Kundenorientierung“ wurde die Steiermärkische Sparkasse abermals mit einem Gütesiegel ausgezeichnet.
Und zum ersten Mal konnte die Steiermärkische Sparkasse als einziges Bankeninstitut und österreichweiter Sieger in der Kategorie „Bank mit der besten Kundenberatung“ hervorgehen.

„Es erfüllt mich mit Stolz, dass wir als regionales Bankeninstitut die Auszeichnung zur Bank mit der besten Kundenorientierung in ganz Österreich gewonnen haben. Dieser Preis ist nicht nur eine Bestätigung für die leidenschaftliche und konsequente Arbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch ein Antrieb für das kommende Geschäftsjahr“, so Peter Strohmaier über die Auszeichnungen.

Auch Gerhard Fabisch, Vorstandsvorsitzender, sieht diesen Preis als starkes Zeichen für die Leistungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist überzeugt: „Durch unsere innovativen Produkte wie zum Beispiel ApplePay und George, werden wir für unsere Kundinnen und Kunden auch weiterhin eine attraktive, flexible und verlässliche Partnerin darstellen.“